Liebe Besucherinnen, Liebe Besucher.

Die aktuelle Lage und das hohe Infektionsgeschehen in NRW bringt wieder Veränderungen mit sich. Die Allgemeinverfügung des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat zum 11. November neue Verordnungen herausgegeben. Wir haben dies zusammengefasst und bitten zum Schutz ihrer Angehörigen und Bekannten um Verständnis und Einhaltung dieser Verfügung.

Als besondere Schutzmaßnahmen vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus wurde die Allgemeinverfügung des MAGS (Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales) am 26. November wie folgt geändert:

Alle Besucherinnen und Besucher dürfen die Einrichtung nur betreten, wenn sie getestet sind.

COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung vom 08.Mai 2021. Im Sinne dieser Verordnung ist eine getestete Person eine asymptomatische Person, die

a) das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet hat oder

b) im Besitz eines auf sie ausgestellten Testnachweises ist,

Besucherinnen und Besucher haben zu allen anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten; gilt nicht gegenüber besuchten Personen, die über einen vollständigen Impfstatuts verfügen.

Weiterhin wird zur Kontaktverfolgung der Besuchernachweis geführt.

Füllen Sie den Besuchernachweis vollständig aus und geben das Formular bei den Pflegekräften auf dem entsprechenden Wohnbereich ab.

  • Unsere Mitarbeiter prüfen den Impfstatus. Zeigen Sie Verständnis und legen den Mitarbeitern zu kontrollzwecken den Impfnachweis vor.

(oder laden Sie sich das Formular direkt runter und füllen es vorab aus)

Besucherformular
Herunterladen, Ausdrucken und schon vorab ausfüllen.
Besucherformular.pdf (94.33KB)
Besucherformular
Herunterladen, Ausdrucken und schon vorab ausfüllen.
Besucherformular.pdf (94.33KB)




Besucherinnen und Besucher dürfen unsere Einrichtung nur betreten, wenn eine Bescheinigung über ein negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Std.) oder ein vollständiger Impfstatus vorliegt.

Für einen reibungslosen Ablauf des Besuchs bitten wir Sie daher das Testzentrum in Preußisch Ströhen auf dem Gelände von:

Gasthaus Buschendorf, Pr.-Ströher-Allee 14, 32369 Rahden Pr. Ströhen

wahrzunehmen. Es handelt sich um ein Drive-In und kann sowohl mit Auto als auch zu Fuß betreten werden. (Öffnungszeiten Montag - Samstags, 10 - 18 Uhr)

Der Personalausweis wird zur Identifikation benötigt, weitere Infos und Möglichkeiten zu Registrierung finden Sie hier unter https://clicktestbuy.de/prstroehen/

In Ausnahmefällen führen wir auch hier eine Testung durch, mit Wartezeit muss gerechnet werden.

Besucherinnen und Besucher mit einem vollständigen Impfschutz sind nicht verpflichtet einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Es ist Ihnen aber freigestellt einen Schutz zu tragen.

Wir sagen Danke und freuen uns auf Ihren Besuch!

Liebe Grüße und bleiben Sie gesund.

Ihr Team vom Seniorenheim Fam. Gärtner

Stand 02.12.2021 


 Unser Team des 

Seniorenheim Fam. Gärtner 

heißt Sie 

Herzlich Willkommen! 


Wir bieten Ihnen

Tagespflege


Physiotherapie
Sozialer Dienst
Unterstützung und Beratung im 
Umgang mit Pflegekassen, Sozialämtern, o.ä.



Ebenfalls in unserem Haus
Wäscherei
Friseur
Fußpflege
Arztbesuche
Gottesdienste